Autor
Yasha

Google Bewertungen kaufen – Auswirkungen auf das lokale Ranking?

Veröffentlicht am
Februar 17, 2020
Sie möchten für Ihre Website, Ihr Lokal oder Ihren Betrieb Google Bewertungen kaufen? Sie sind sich unsicher, ob das Kaufen positiver Bewertungen das Geld wert ist? Und warum sollte man in das lokale Ranking seines Unternehmens investieren? Wir bringen Licht hinter das Mysterium der Google Bewertungen und das lokale Ranking der beliebten Suchmaschine.

Kaffeehausbesuch basierend auf Google Bewertungen

Wer kennt es nicht: man ist in einer neuen Stadt auf Urlaub und möchte einen guten Kaffee trinken. Nun hat man aber nur begrenzt Zeit und möchte somit das Beste aus seinem Urlaub herausholen. Den guten alten Reiseführer hat man gar nicht erst mit, denn der ist schwer und was da drinsteht, ist sowieso alles viel zu touristisch. Schnell zückt man das Smartphone aus der Hosentasche, googelt z.B. „Kaffeehaus Barcelona“ und schon hat man eine Reihe an Empfehlungen. Diese wurden alle von Besuchern des Ortes geschrieben. Aber wurden sie das wirklich oder hat sich jemand Google Bewertungen schreiben lassen? Schnell überfliegt man einzelne Bewertungen und trifft eine Entscheidung. Besucht man den Ort oder nicht?

Denkt man dabei an sich selbst, ist es einem doch am wichtigsten, viele Bewertungen für besagten Ort zu finden. Je mehr Google Bewertungen ein Ort hat, desto besser – und umso glaubwürdiger. Noch besser ist es dann natürlich, positive Rezensionen vorzufinden. Denn niemand will in einem 2,3 Sterne Café einen Cappuccino schlürfen, wenn er mit Hilfe weniger Klicks auch in einem 4,7 Sterne Café sitzen kann.
Google Bewertung beim Kaffeehaus

Bewertungen kaufen – zwei wichtige Faktoren

Was lernen wir daraus? Es gibt zwei wichtige Faktoren bei Bewertungen: Erstens, die Anzahl der Bewertungen und zweitens wie positiv diese Bewertungen ausfallen. Denkt man wieder an sich selbst, stellt man fest, dass mehr Bewertungen mehr Vertrauen erwecken. Mehr Bewertungen stehen für mehr Kunden, die dem Unternehmen zumindest einmal eine Chance gegeben haben, was schon mal ein gutes Zeichen ist. Die Anzahl der Bewertungen hat also einen positiven Einfluss darauf, wie wir ein lokales Unternehmen einschätzen. Sehen wir viele Bewertungen, überfliegen wir außerdem wie diese ausfallen. Da liegt es auf der Hand, dass mehr positive Bewertungen einen selbst sowie andere potentielle Kunden mehr anziehen, als neutrale bis negative. Die Höhe der Bewertungen im Durchschnitt spielt daher auch eine wesentliche Rolle.

Ist es aus der Sicht eines Unternehmens daher schlau, ganz viele positive Google Rezensionen kaufen zu wollen?

Nun ja, nicht ganz. Denn stellen Sie sich einmal vor, Sie finden ein Café mit 2.000 Bewertungen bei einem Durchschnitt von 5,0 Sternen. Das wirkt nicht unbedingt glaubwürdig. Denn der Kaffee kann gar nicht allen Besuchern einwandfrei schmecken und es kann doch gar nicht sein, dass die Kellnerinnen und Kellner nicht ein einziges Mal einen schlechten Tag hatten, was eine negativere Bewertung verursacht hätte. Daher sollten Unternehmen schlau vorgehen, wenn sie Google Rezensionen kaufen wollen um im lokalen Ranking auf Platz Eins zu wandern. Lieber mal ein paar 5 Sterne Bewertungen mit zwei 4 Sterne Bewertungen und gelegentlich einer 3 Sterne Bewertung abwechseln, um es ein wenig zu veranschaulichen.

Was bedeutet das für Unternehmer, die Google Rezensionen schreiben lassen wollen oder eine Google Rezension gar kaufen wollen?

Haben Sie schon die ein oder andere positive 4 bis 5 Sterne Bewertung, investieren Sie in ähnliche Bewertungen. Versuchen Sie nicht Bewertungen schreiben zu lassen, die sie den 5 Sternen immer und immer näherbringen. Das lässt Sie am Ende nur unglaubwürdig wirken. Unternehmen, die schon ein paar schlechte Bewertungen einkassiert haben, sollten diese mit der Zeit jedoch ausgleichen, indem sie sich nach und nach immer wieder eine positive Google Rezension schreiben lassen.

Statistiken sprechen für das Kaufen von Google Bewertungen

Vertraut man Statistiken, zeigen sich ähnliche Ergebnisse. Zur durchschnittlichen Bewertung lässt sich dabei folgendes feststellen. Unternehmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,0 bis 4,5 Sternen machen mehr Umsatz als andere Unternehmen mit weniger oder mehr Sternen. Eine weitere wichtige Beobachtung ist, dass es zwar keinen Algorithmus hinter dem lokalen Ranking eines Unternehmens auf Google gibt, Korrelationen lassen sich aber nachweisen. Das heißt, dass mehr (positive) Bewertungen für einen besseren Platz im lokalen Ranking sorgen. Ein besserer Platz im Google Ranking sorgt wiederum für eine bessere Reputation in Ihrer lokalen Gemeinschaft, was wiederum mehr Kunden anzieht.

Google Rezensionen kaufen - Hintergrundwissen

Aber wie kommen Sie überhaupt dazu, als Unternehmen auf Google gefunden zu werden? Schließlich kann nicht jedes Unternehmen einfach so auf Google gefunden werden. Zuerst brauchen Sie einen Google My Business Profil Eintrag. Dieser Profileintrag garantiert Ihnen aber noch lange nicht, dass Ihr Unternehmen auch auf Google gefunden wird.

Google Local Packs

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass es auf Google zwei sogenannte Local Packs gibt. Den Local Teaser und den Local Finder. Die beiden Finder erscheinen auf den ersten Blick zwar ähnlich, unterscheiden sich im Detail dann aber doch. So ist in ersterem ein Foto im Suchergebnis enthalten und in letzterem der Link zu einer Website. Bewertungen, der Name, sowie die Adresse Ihres Unternehmens erscheinen in beiden Packs. Während Sie den Namen und die Adresse bestimmen, haben Sie auf die Bewertungen Ihres Unternehmens nur einen geringen Einfluss. Denn Google Local Guide Bewertungen schreiben Kunden und Besucher Ihres Unternehmens. Doch geben Sie Ihrem Unternehmen einen Kickstart, indem Sie sich Google Bewertungen schreiben lassen. Mehr Bewertungen bringen Sie, wie schon erwähnt, im Ranking weiter nach vorne. Ist ein Unternehmen erst einmal in den vorderen Rängen, trudeln die Bewertungen von selbst ein. Sollte dem nicht so sein, kann man sich für Geld Google Bewertungen schreiben lassen. Diese werden von erfahrenen Bewertungsexperten nach und nach geschrieben und versendet.

Fazit zum professionellen Google Bewertungen schreiben lassen

Ein besseres Ranking bei lokalen Suchergebnissen verschafft einem einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb. Es generiert mehr Klicks und sorgt so im Idealfall für mehr Umsatz. Hat man für sein Unternehmen erst einmal ein paar Google Bewertungen schreiben lassen, kommt der Ball ins Rollen. Mehr und mehr Bewertungen trudeln ein, man ist weiter oben im lokalen Ranking und spart außerdem noch Geld. Wie spart man Geld? Man muss keine Ausgaben machen, damit das eigene Unternehmen in den Google Anzeigen ganz oben erscheint, sondern hat den Vorteil, im Google Ranking ganz vorne zu sein wodurch nachweislich mehr Menschen auf das Unternehmen klicken. Google Bewertungen zu kaufen ist ganz normal um seinem Business eine kleine Starthilfe zu verleihen oder dessen Reputation etwas aufzubessern. Damit verschafft man sich schlichtweg einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. Denken Sie bei Ihrem nächsten Kaffeehausbesuch einmal darüber nach.

3 comments on “Google Bewertungen kaufen – Auswirkungen auf das lokale Ranking?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.